Stand Mai 2016

  1. Allgemeines
    1.1. Betreiberin der Website www.ich-bleibe-gesund.ch (nachfolgend „SENACA-Plattform“ genannt) ist die MediService AG mit Sitz in Zuchwil, Schweiz (nachfolgend „MediService“ genannt). Der Datenschutz ist MediService wichtig.
    1.2. Diese Datenschutzerklärung zeigt den Umgang von MediService mit Personendaten auf und legt insbesondere dar, welche Personendaten des Nutzers der SENACA-Plattform (nachfolgend „Nutzer“ genannt) von MediService bearbeitet werden und zu welchen Zwecken die Bearbeitung dieser Daten erfolgt. Sie beschreibt zudem, wie gesammelte Personendaten überprüft, korrigiert oder gelöscht werden können.
    1.3. Diese Datenschutzerklärung ist integrierter Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der MediService
  2. Anerkennung der Datenschutzerklärung
    Mit dem Anklicken des Feldes „Ich bin mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden“ erklärt sich der Nutzer mit dieser Datenschut-zerklärung einverstanden. Er erklärt sich insbesondere einverstanden mit der Erhebung der Personendaten gemäss Ziff. 3 nachstehend und der Verwendung dieser Daten gemäss Ziff. 4-6 nachstehend.
  3. Personendaten
    3.1. MediService respektiert die Privatsphäre des Nutzers und wird keinerlei Personendaten (wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse) sammeln, es sei denn, diese werden vom Nutzer freiwillig im Rahmen der Registrierung für das Nutzer-Konto zur Verfügung gestellt oder durch Cookies automatisch erhoben (zu letzteren siehe nachstehend Ziff. 6 und 7).
    3.2. Im Rahmen des Unterlagen-Downloads hat der Nutzer MediService die folgenden Daten anzugeben:
    –    Vorname
    –    Nachname
    –    E-Mail-Adresse
  4. Verwendung von Personendaten
    4.1. Vom Nutzer an MediService zur Verfügung gestellte Daten dürfen von MediService wie folgt verwendet werden:
    Zur Erstellung und zum Unterhalt eines Nutzer-Kontos;
    –    Zu Marketingzwecken, also insbesondere um die Bedürfnisse der Nutzer besser zu verstehen und die Dienste von MediService zu verbessern;
    –    Zum Versand des Newsletters oder von Werbemitteilungen, wobei der Nutzer sich jederzeit vom Empfang weiterer derartiger Mitteilungen ausschliessen lassen kann;
    –    Um Geschäfte mit dem Nutzer zu tätigen (Vertragsabschlüsse, Ausführung von Bestellungen, Rechnungstellung, Kundenservice etc.).
    4.2. Der Zugang zu und der Zugriff auf Personendaten ist auf diejenigen Personen begrenzt, die diese Daten für die Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. MediService wird Personendaten keinesfalls an Dritte verkaufen oder auf andere Weise vermarkten. MediService kann externen Dienstleistern, die im Auftrag von MediService tätig sind, z.B. für Mailings, für das Webhosting oder für die Hardware-/Softwarewartung, diejenigen Personendaten zugänglich machen oder weitergeben, welche von den Dienstleistern zur Aufgabenerfüllung benötigt werden, wobei die Dienstleister vertraglich verpflichtet werden, den Datenschutz in gleicher Weise wie MediService selbst zu wahren.
  5. Nutzer-Konto
    Um ein Nutzer-Konto zu eröffnen, muss sich der Nutzer auf der SENACA-Plattform anmelden und einen Usernamen und ein Passwort angeben. Username und Passwort sind vertraulich zu behandeln. MediService haftet nicht, wenn Usernamen oder Passwörter unbefugten Dritten bekannt und von diesen missbraucht werden.
  6. Cookies
    6.1. Wenn der Nutzer die SENACA-Plattform besucht, können auf seinem Computer automatisch Informationen gespeichert werden. Dies geschieht in Form von sogenannten „Cookies“ oder einer ähnlichen Datei, welche Informationen über die Nutzung der SENACA-Plattform erzeugen und MediService in verschiedener Hinsicht helfen, so zum Beispiel, um die Präferenzen der Besucher der SENACA-Plattform kennenzulernen und die SENACA-Plattform zu verbessern.
    6.2. Die meisten Browser ermöglichen es, Cookies zu löschen, deren Installation zu verhindern oder eine Warnung zu generieren, bevor ein Cookie installiert wird. MediService weist den Nutzer jedoch darauf hin, dass der Nutzer bei einer Ablehnung von Cookies gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der SENACA-Plattform vollumfänglich wird nutzen können. Weitergehende diesbezügliche Informationen kann der Nutzer den Browser-Instruktionen entnehmen.
    6.3. MediService wird mittels Cookies oder ähnlicher Dateien erzeugte und automatisch gespeicherte Informationen ausschliesslich für statistische Auswertungen verwenden und insbesondere nicht mit den MediService allenfalls überlassenen Personendaten in Verbindung bringen. Vorbehalten ist nachstehend Ziff. 7.
  7. Google Analytics
    7.1. Die SENACA-Plattform benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“ genannt). Google Analytics verwendet Cookies, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der SENACA-Plattform durch den Nutzer ermöglichen.
    7.2. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der SENACA-Plattform durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
    7.3. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software des Nutzers verhindern; MediService weist den Nutzer jedoch darauf hin, dass der Nutzer gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der SENACA-Plattform vollumfänglich wird nutzen können. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf der Nutzung der Plattform bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse des Nutzers) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem der Nutzer das entsprechende verfügbare Browser-Plugin von Google herunterlädt und installiert.
    7.4. Nähere Informationen findet der Nutzer unter den entsprechenden Webseiten von Google betreffend Google Analytics.
  8.   Sicherheitsmassnahmen
    8.1. MediService sieht angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen gegen Verlust, Missbrauch oder unbefugte Änderung von Informationen und Personendaten vor.
    87.2. Die Konto-Informationen sind passwortgeschützt, sodass mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Ausnahmen (oben Ziff. 4.2) nur der Nutzer Zugriff auf seine persönlichen Informationen hat.
    8.3. Der Nutzer ist sich bewusst, dass Übertragungen im Internet nicht sicher sind. Sobald MediService die übertragenen Informationen erhalten hat, sichert sie diese in angemessener Weise in ihren Systemen.
  9. Rechte des Nutzers
    8.1 Der Nutzer kann jederzeit verlangen, dass MediService ihm eine Kopie der Personendaten, welche ihn betreffen, zustellt oder ihm über deren Verwendung Auskunft erteilt. Weiter wird MediService diese Daten auf Wunsch des Nutzers jederzeit korrigieren oder löschen, soweit diese von MediService nicht weiterhin für die Rechnungstellung, die ordnungsgemässe Buchführung, für Beweiszwecke bezüglich der mit dem Nutzer getätigten Geschäfte oder andere gerechtfertigte Zwecke benötigt werden. Vorbehalten sind auch allfällige gesetzliche Aufbewahrungspflichten. Die dafür zuständige Stelle erreicht der Nutzer wie folgt:
    MediService AG, Ausserfeldweg 1, 4528 Zuchwil
    Telefon: 032 686 20 20
    Email: contact@mediservice.ch
  10. Aufrufen der Datenschutzerklärung
    Der Nutzer kann die Datenschutzbestimmungen jederzeit aufrufen, herunterladen, speichern oder ausdrucken.